Sicherheitstransport und Werttransport

 

Wir führen den Transport von Wertsachen aller Art für Sie aus, wie zum Beispiel

  • Banknoten und Münzen
  • Edelmetalle
  • Schmuck und Edelsteine
  • Kunstwerke und Exponate

Alle Werttransporte werden unter Berücksichtigung von sicherheitstechnischen Vorkehrungen, versicherungsrechtlichen Bestimmungen und Vorschriften der Berufsgenossenschaft entweder bewaffnet oder unbewaffnet durchgeführt.
Der Sicherheit der Werttransporteure und dem Schutz des zu transportierenden Gutes dienen technische Hilfsmittel wie z.B. Geldkoffer, Sagfebags oder Schmuckkoffer.

Es sind zwei Arten des Transports möglich:

1. Sicherheits- und Werttransport im Panzerwagen:

Standardmäßig wird der Transport in einem gepanzertem Sicherheitsfahrzeug durch Sicherheitsmitarbeiter in Dienstkleidung durchgeführt, die in der Regel bewaffnet sind.

2. Verdeckter Werttransport (diskrete Ausführung mittels zivilem Werttransport):

Der diskrete und verdeckte Werttransport ist in unterschiedlichen Bereichen sinnvoll und gefordert, um Wertsachen unbemerkt zu transportieren. Das heißt der Werttransport ist für außenstehende Personen nicht erkennbar.
Unsere Sicherheitsmitarbeiter tragen in diesem Fall grundsätzlich zivile Kleidung, sind aber bei Bedarf bewaffnet. Die Nutzung von unauffälligen Kraftfahrzeugen soll potentiellen Straftätern keinen Anhaltspunkt für mögliche Ausspähungsversuche bieten.
 

Warum ist es vorteilhaft für Sie, beispielsweise Kassengelder separat durch unser Unternehmen entsorgen zu lassen?
Hierzu gibt es mehrere Gründe, unter anderem:
a) die Sicherheit Ihrer eigenen Mitarbeiter (keine Probleme mit der Berufsgenossenschaft)
b) die Einsparung von Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter
c) die Reduzierungsmöglichkeit der hauseigenen Versicherung, da kein Bürgersteigrisiko mehr vorhanden ist
d) die Vereinfachung der Bevorratung von Münzgeld durch Fremdanlieferung